IP-NVR

Ein IP-NVR (Netzwerk-Videorecorder) mit mehr Kanälen bedeutet einfach, dass er Video-Feeds von einer größeren Anzahl von IP-Kameras (Internet Protocol) gleichzeitig verarbeiten und aufzeichnen kann. Jeder Kanal stellt einen Kameraeingang dar, den der NVR verwalten und aufzeichnen kann. Diese IP-NVRs werden häufig in größeren Überwachungssystemen verwendet, bei denen mehrere Kameras eingesetzt werden, um große Bereiche oder mehrere Standorte abzudecken.

Die Wahl eines IP-NVR mit mehr Kanälen ist für Unternehmen, große Immobilien oder Sicherheitsanwendungen von Vorteil, die eine umfassende Abdeckung und die Möglichkeit benötigen, mehrere Kamera-Feeds von einem einzigen Aufzeichnungs- und Verwaltungsgerät aus zu überwachen. Es ermöglicht die zentrale Steuerung, Aufzeichnung und Speicherung von Videodaten verschiedener Kamerasätze und vereinfacht so die Gesamtverwaltung des Überwachungssystems.